Über uns

Der Sonntagslauftreff am Schloss Wickrath , kurz Lauftreff Wickrath, ist 2009 auf Initiative von Teilnehmern des Fit für 10-Projektes der Rheinischen Post, der Stadtsparkasse und der NVV zunächst als Sonntagslauftreff Schlossbad Wickrath entstanden und hat wachsenden Zulauf bekommen.

Dieser Lauftreff findet auf rein privater Basis statt. Er gehört weder zum Fit für 10-Projekt noch ist er ein Anschlussprojekt.
Wir sind kein Verein und kein Veranstalter. Jeder, der mitlaufen möchte, macht das auf eigenes Risiko und haftet für ihn oder andere zugefügte Schäden selbst. Teilnehmen kann jeder, der Freude am Laufen in geselliger Runde hat. Einzige Bedingung ist die Anerkennung des Haftungsausschlusses.

Die Gruppe besteht vorwiegend aus „fortgeschrittenen Laufanfängern“. Unsere Zielgruppe ist also der engagierte Freizeitläufer, nicht der austrainierte Ausdauerathlet. Bei uns sind neben den Hirschen, Rehen und Hasen auch die Rennschnecken willkommen und gern gesehen. Nur „Schweinehunde“ mögen wir überhaupt nicht, die werden gemeinsam vertrieben!

Wir laufen je nach Vermögen Strecken zwischen 10 und 20 Kilometern in unterschiedlichen Tempogruppen.
Treffpunkt ist jeden Sonntagmorgen auf dem Parkplatz Kunstwerk/Rotes Krokodil, Wickrathberger Str. 18B. Start ist pünktlich um 08.30 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich nach dem Motto „Wer kommt, der ist da!“ Kosten für die Teilnahme entstehen nicht, aber ab und zu eine kleine „Naturalspende“ in Form von Kuchen oder anderen herzhaften Leckereien wird nicht abgelehnt.

Als Ansprechpartner und für die Koordination stehen Jörn Riewe und Jörg Gutowski zur Verfügung.

Kontakt: eMail: 1. Namensteil: dreamteam / 2. @ / 3. Domain: lauftreff-wickrath.de